Das modulare Preflex® Parkhaus von CHRISTMANN + PFEIFER.

Schaffen Sie zusätzliche Stellplätze im Handumdrehen – einfach, schnell, flexibel.

Sie benötigen schnell und einfach mehr Parkplätze? Zum Beispiel temporär, um Kapazitätsspitzen abzufangen? Oder die Firma wächst schnell und Sie möchten die vorhandene Parkfläche in Nullkommanichts erweitern? Am liebsten über Nacht, denn Sie können es sich nicht leisten, Flächen wochenlang zu blockieren, um mehr Parkmöglichkeiten zu schaffen? Oder Sie wissen nicht, wie sich die Zukunft entwickelt und würden Ihr Parkdeck oder Parkhaus gern auch wieder demontieren und / oder verkaufen können?

Dann benötigen Sie ein modulares Preflex® Parkhaus – die Innovation im Parkhausbau von CHRISTMANN + PFEIFER!

Gegenüber dem Parkhausbau in traditioneller Bauweise wird bei einem Preflex® Parkhaus der eigentliche Herstellungsprozess von der Baustelle in die C + P-eigenen Fertigungsstätten verlagert, denn dort werden die standardisierten Module komplett vorproduziert. Vor Ort werden die fertigen Elemente dann nur aufgestellt, montiert und kraftschlüssig miteinander verbunden. Dabei sind, abgesehen von den je nach Bodenbeschaffenheit erforderlichen Fundamenten, weder Schalungs- noch Betonierarbeiten erforderlich.

So schaffen Sie zusätzlichen Parkraum im Handumdrehen – egal, ob 10, 100 oder 1.000 Stellplätze.

Vorteile Preflex® Parkhaus

  • Kurze Bauzeit dank hohem Vorfertigungsgrad
  • Hohe Qualität durch standardisierte Prozesse
  • Dauerhaft oder temporär zu nutzen
  • Baukastensystem für individuelle Konfiguration
  • Unterschiedliche Auffahrtsysteme, Fußgängerauf- und -abgänge realisierbar
  • Kompatibel für individuelle Fassaden sowie unterschiedliche Fassadensysteme
  • Weitestgehend witterungsunabhängige Montage möglich
  • Flexibel erweiter- oder verkleinerbar
  • Schnell ab- und (wieder) aufzubauen
  • Zum Kauf, zur Miete oder per Leasing
  • Mehrfach nutzbar und wiederverkäuflich
Ganz einfach zu Ihrem modularen Parkhaus.

Anliefern

Anlieferung der standardisierten, im
C + P Werk vorgefertigten Parkhauselemente.

Aufstellen

Montage der Plattenelemente auf der Baustelle – weitestgehend witterungsunabhängig.

Fertig

Direkt nach Errichtung ist das Preflex® Parkhaus voll tragfähig und damit befahrbar.


Einfach.

Anliefern, aufstellen, fertig: Das Preflex® Parkhaus schafft zusätzliche Stellflächen im Handumdrehen. Auf der Baustelle sind – abgesehen von den je nach Bodenbeschaffenheit erforderlichen Fundamenten – keine Schalungs- oder Betonierarbeiten erforderlich, denn die einzelnen Parkhauselemente werden vorgefertigt angeliefert und einfach nur vor Ort aufgestellt. Das ermöglicht einen vereinfachten Aufbau im Vergleich zu konventionellen Parkhäusern.

Einfach bedeutet schnell.


Schnell.

Bauen leicht gemacht: Das Preflex® Parkhaus als Innovation im Parkhausbau garantiert eine weitestgehend witterungsunabhängige, schnellstmögliche Montage und ist direkt nach der Errichtung voll tragfähig und damit befahrbar. So beschleunigen sich der Aufbau und die Schaffung von zusätzlichen Stellplätzen enorm. Zum Vergleich: Die Montagedauer eines herkömmlichen Parkdecks vom Baubeginn bis zur Befahrbarkeit dauert mindestens mehrere Wochen bis Monate – das Preflex® Parkhaus kann, je nach Größe, in nur einem Tag, respektive in wenigen Wochen, aufgebaut und genutzt werden.

Schnell bedeutet kostensparend.


Flexibel.

Das Preflex® Parkhaus ist nicht nur einfach und schnell aufzubauen, es lässt sich zudem ebenso einfach und schnell demontieren und an anderer Stelle wiederverwenden. Dazu werden die einzelnen Bestandteile des Parkhauses, die sogenannten Preflex®-Module, lediglich zurückgebaut, aufgeladen und abtransportiert. Damit wird auch im Parkhausbau ein neuer Grad an Nachhaltigkeit erreicht, der zudem noch viele weitere Vorteile mit sich bringt.

Flexibel bedeutet nachhaltig.

Das Preflex®-Prinzip

Die Stahlbetonverbundplatte aus einer speziellen Betonrezeptur ist als einachsig gespannte Platte in Plattenquerrichtung ausgebildet und ist gleichzeitig in Plattenlängsrichtung der Obergurt einer vorgespannten Stahlverbundkonstruktion. Gemäß den statischen Vorgaben werden die Stahlträger und die Stahlbetonverbundplatte planmäßig vorgespannt und statisch überhöht. Das statische System der Platte und die gleichzeitige Vorspannung gewährleisten einen maximalen Schutz vor Rissen im Beton.

Die einzigartigen, vorgefertigten Parkelemente sind standardmäßig ca. 16,00 Meter lang und 2,50 Meter breit. Sie bieten Platz für zwei Parkplätze – senkrecht oder diagonal angeordnet – sowie für die Fahrspur in der Mitte und werden per LKW fertig angeliefert, vor Ort per Kran entladen und aufgebaut. Nach Errichtung sind sie sofort belastbar. Durch die Verlagerung der Produktion in die Fertigung ist eine höhere und gleichbleibendere Qualität als bei vor Ort betonierten Parkhausdecken garantiert.

DEMONTIERBAR. WIEDER AUFBAUBAR. NACHHALTIG.

Die Anzahl der eingesetzten Preflex®-Module richtet sich nach dem Platzangebot und dem Bedarf an Stellplätzen und kann beliebig – auch nachträglich – erweitert oder verringert werden. Der besondere Clou: Bei entsprechender Tragfähigkeit des Bodens sind Fundamente entbehrlich!

Dieser innovative Ansatz schafft viel Flexibilität und ist zudem auch extrem nachhaltig, denn: Das Parkhaus ist nicht nur einfach und schnell aufzubauen, sondern lässt sich ebenso einfach demontieren und an anderer Stelle wieder aufbauen. Auf diese Weise werden durch das System keine Werte vernichtet, beim Rückbau verbleiben auch nicht, wie bei konventionellen Parkhäusern üblich, schwer recycelbare Stahlbetonteile, sondern es wird eine nachhaltige Nutzung und ein ressourcenschonender, langer Produktlebenszyklus ermöglicht.

Zugleich erreicht das System einen nie dagewesenen Grad an finanzieller Flexibilität: Das Preflex® Parkhaus, das demontiert und an anderer Stelle wieder aufgebaut werden kann, ist wiederverkäuflich. Es bietet die Freiheit, Parkplatz-Kapazitätsspitzen aufzufangen, ohne unkalkulierbare Investitionsrisiken einzugehen. Auch eine mehrgeschossige Ausführung ist möglich.

Trotz der Option der Flexibilität kann das Parkhaus aber natürlich nicht nur temporär, sondern auch konventionell dauerhaft an einem Standort genutzt werden – ganz individuell, abhängig von Ihrer Planung und Ihren Wünschen.

Das Preflex® Parkhaus von CHRISTMANN + PFEIFER: So einfach, wie es einfach ist.

Sie haben Interesse an unserem modularen Parksystem? Gern erarbeiten unsere Ansprechpartner gemeinsam mit Ihnen Ihre individuelle Parklösung. Und so einfach ist es:

  1. Kontaktaufnahme
    Sie schildern uns Ihre Ideen und Anforderungen – die Details des Standortes besprechen wir dann gemeinsam.
  2. Module
    Wählen Sie die Anzahl der benötigten Module und damit die Anzahl der Stellplätze.
  3. Ausstattung 
    Wählen Sie Auffahrtsmöglichkeiten, Erschließungen und Fassaden des Parkhauses. Individualisierungen sind hier möglich.
  4. Montage 
    Jetzt erfolgen Anlieferung und Aufbau der Parkmodule, die sofort nach Errichtung befahrbar sind.

Bauen Sie im Parkhausbau auf das modulare Preflex®-System von CHRISTMANN + PFEIFER. Wann dürfen wir in die Planung Ihres Parkhauses einsteigen?

    Broschüre Preflex® Parkhaus jetzt herunterladen!

    Weitere Informationen und Details zu unserem Preflex® Parkhaus und der einfachen Schaffung von zusätzlichen Stellplätzen finden Sie in unserer Produktbroschüre, die Sie hier herunterladen können.

    PDF jetzt downloaden

    Ihr Ansprechpartner.

    Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jörg Schwarz Geschäftsführer C + P Dynamic Living Sources
GmbH & Co. KG Angelburg.

    Angelburg.

    C + P Dynamic Living Sources
    GmbH & Co. KG

    Dipl.-Wirtsch.-Ing.
    Jörg Schwarz
    Geschäftsführer

    +49 6464 929-139+49 6464 929-29139j.schwarz(at)cpbau.de